Gruschd-Upcycling


GRUSCHD
schwäbischer Ausdruck für Tand, Nippes oder allgemein für Dinge, die die Welt nicht braucht. Deshalb landen diese Dinge meist auch früher oder später auf dem Müll oder Flohmarkt.


          Heilige Momente           
im Juli 2014

    Vesperbrett, Puppengeschirr, Bild, Holzbüste, Kinderarmreif
                                                   



UPCYCLING
"Beim Upcycling (aus dem Englischen up für „hoch“ oder „auf“ und recycling für „Wiederverwertung“ oder „Wiederaufbereitung“) werden Abfallprodukte oder nutzlose Stoffe in neuwertige Produkte umgewandelt. Im Gegensatz zum Downcycling kommt es bei dieser Form des Recyclings zu einer stofflichen Aufwertung."

Das sagt Wikipedia zum Thema Upcycling und ich sag, ich mach aus Gruschd Kunst!
Ich betreibe GRUSCHD-UPCYCLING

Falls sie ein Objekt von mir erwerben möchten....bitte melden! Ich freue mich!
Heike Sauer 0731/5521879 oder per mail: heisauer@web.de

Inzwischen nenne ich alle meine Objekte Gruschd-Upcycling.
Und damit Vorhang auf für meine kleine Galerie! Bitte anklicken!

GRUSCHD-UPCYCLING


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen